Angehörigen-Entlastungsgesetz vom Bundesrat verabschiedet

Der Bundesrat hat am 29.11.2019  dem Angehörigen-Entlastungsgesetz zugestimmt. Mit dem Gesetz werden wichtige Maßnahmen zur Verbesserung der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen geregelt. Darunter ist auch die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung(EUTB®), die seit Anfang 2018 vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert wird. Mit dem Angehörigen-Entlastungsgesetz wird die Weiterfinanzierung der EUTB® dauerhaft (über das Jahr 2022 … weiterlesenAngehörigen-Entlastungsgesetz vom Bundesrat verabschiedet

Lotsen im System

Nach Unfall oder Diagnose einer schweren Krankheit sieht die Welt plötzlich ganz anders aus Dann geraten Betroffene und ihr Umfeld schnell an Grenzen. Wie es weitergehen kann vermitteln Mitarbeiter der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB). Das klingt sperrig, hilft aber. Und es wird immer mehr nachgefragt berichten Andrea Schmidt und Berthold Sommer.   Im schulischen Alltag … weiterlesenLotsen im System

„Inklusion kann man nicht mit sich allein ausmachen“

Die EUTB Vogelsberg hat zum Jahresende 2019 den „Fachbeirat Teilhabeberatung im Vogelsbergkreis“ zur Unterstützung ihrer Tätigkeiten gegründet Seit März 2018 gibt es die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) im Vogelsberg als Anlaufstelle für Menschen mit Fragen zur Teilhabe, beispielsweise zu Assistenz und Hilfsmitteln, zu Arbeits- und Wohnmöglichkeiten und vielen anderen Themen. Über die beiden  Beratungsstellen in … weiterlesen„Inklusion kann man nicht mit sich allein ausmachen“